Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ganderkeseer Landpartie 2016 Gästeführerin informiert in Bookholzberg über Kräuter

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 29.06.2016, 17:30 Uhr

Unter dem Motto „Für alles ist ein Kraut gewachsen“ veranstaltet Gästeführerin Annette Dick am Sonntag, 3. Juli, eine Führung, ab 10 vom P+R-Parkplatz, An der Bahn, in Kosten: drei Euro; Kinder unter 16 Jahren sind frei.

Thema ist die Kräutergeschichte. Durch Beobachtung und Erfahrung haben die Menschen schon immer Kräuter genutzt. Einzelne Kräuter werden vorgestellt, als Küchen- und Heilkräuter; auch solche, die meistens als Unkraut verschrien sind. Es gibt etwas zu riechen und zu schmecken. Viel Aberglaube rankt sich um die Kräuter; man erfährt, welches Kraut vor Blitzeinschlag schützt, mit welchem man sehr lange laufen kann oder welches schon auf Anordnung von Karl dem Großen angebaut wurde. Am Ende des Spaziergangs steht ein Besuch der Kräutergärtnerei Böttjer.