Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gewerbegebiet Westtangente Ganderkesee Mit erstem Familientag „ein sehr guter Einstand“ gelungen

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 05.06.2016, 13:55 Uhr

„Das war ein sehr guter Einstand.“ Das hat Manfred Neugebauer von der Werbegemeinschaft GanterMarkt am Sonntag nach dem ersten Familientag im Gewerbegebiet Westtangente in Ganderkesee betont. Dieses positive Fazit habe sich auch nach den Gesprächen mit den beteiligten Kaufleuten und vielen Besuchern ergeben.

Neugebauer sprach von mehreren Tausend Besuchern, die zwischen 11 und 17 Uhr bei schönstem Sommerwetter ins Gewerbegebiet kamen, um sich zu informieren, Vorführungen zu verfolgen, bei Aktionen mitzumachen oder mit Freunden gemütlich zu klönen. Neugebauer zufolge kamen nicht nur viele Ganderkeseer, die vor allem das Fahrrad nutzten, um von Station zu Station zu kommen. Er sah auch viele Fahrzeuge aus den Räumen Wesermarsch, Bremen und Diepholz und freute sich darüber, dass alle Altersgruppen von den Kleinsten bis hin zu den Senioren vertreten waren.

Zahlreiche Kunden aus dem Umland gewonnen

Die Kaufleute seien im Übrigen nicht nur deshalb zufrieden gewesen, weil sehr viele Menschen sich für die Betriebe interessierten. Sie hätten auch viel verkauft und zahlreiche neue Kunden aus dem Umland gewonnen, so das GanterMarkt-Mitglied.

Zweitauflage geplant

Nach der großen Resonanz auf die Premiere und „einem gelungenen Tag“ soll es auf jeden Fall eine Zweitauflage geben, verspricht Neugebauer – vielleicht aber erst in zwei Jahren. Und dann hoffentlich mit noch mehr Kaufleuten, die sich beteiligen.