Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

GGV-Weihnachtsmarkt Glühweinbecher soll Sammlerherzen in Ganderkesee erwärmen

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 29.11.2017, 10:16 Uhr

Mit Glühwein-Motivbechern wollen die Faschingsmacher der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine bei dem von ihnen am Wochenende 9./10. Dezember auf dem Friedrich-Bultmann-Platz organisierten Weihnachtsmarkt die Herzen von Sammlern erwärmen.

„Wir starten mit einer Auflage von 230 Stück, wenn die Idee ankommt, soll es jedes Jahr ein anderes Motiv geben“, kündigt GGV-Präsident Uwe Meyer an.

Motiv stammt von Andreas Dietrich

Das Motiv des GGV-Erstlingswerks, Tannenbaum, Glühweinstand und GGV-Logo, hat Andreas Dietrich, Major der Männergarde, entworfen.

Ob es künftig, so wie bereits beim Faschingsorden, einen Wettbewerb um das beste Motiv gibt, steht noch nicht fest. „Das hängt vom Erfolg der Becheraktion ab“, sagt Meyer.

Blaue Becher kosten 2,50 Euro pro Stück

Zu erwerben sind die Becher beim GGV-Weihnachtsmarkt an einer der beiden Glühweinbuden zum Stückpreis von 2,50 Euro. An den Markttagen müssen Glühweintrinker am Stand ein Becherpfand entrichten. Am Samstag, 9. Dezember, sind die Buden von 14 bis 23 Uhr geöffnet, am darauffolgenden Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kinder- und Jugendarbeit beim Fasching zugute.