Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gottesdienst in Ganderkesee Sänger und Musiker für „Bach zum Mitmachen“ gesucht

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 03.05.2016, 13:30 Uhr

„Bach zum Mitmachen“ heißt es am Pfingstsonntag, 15. Mai, in der Kirche St. Cyprian und Cornelius in Das Besondere dabei: Es sind auch Sänger, aber vor allem Musiker, Spieler von Streichinstrumenten, eingeladen mitzumachen, teilt Kreiskantor Thorsten Ahlrichs mit.

Beginn des Gottesdienstes, bei dem die Bach-Kantate 172, „Erschallet, ihr Lieder“, von der St.-Cyprian-Kantorei aufgeführt werden soll, ist um 10 Uhr.

Für Samstag, 14. Mai, 10 Uhr, lädt der Kreiskantor alle Sänger und Musiker zur Mitmach-Probe in die Kirche und ins Gemeindehaus ein. „Das Orchester probt unter der Leitung unserer Konzertmeisterin Katharina Wulf. Sie wird den Streichern Tipps geben und einen Klangkörper formen. Ich probe parallel mit dem Chor, und dann fügen wir am Ende alles zusammen“, informiert Ahlrichs.

Interessierte sollten sich per E-Mail anmelden

Als Solisten werden Karin Gyllenhammar (Sopran), Nina Böhlke (Alt), Alexander Mikhaylov (Tenor) und Karsten Crüger (Bass) erwartet. Liturgie und Predigt werden von Pastorin Uta Brahms gestaltet. Wer außerdem noch mitmachen möchte, sollte sich schnellstmöglich per E-Mail an kirchenbuero.ganderkesee@kirche-oldenburg.de anmelden.

„Wir wollen zeigen, wie wir arbeiten, wie viel Spaß es macht, so ein Werk zu proben, und wie schön es ist, dann das Gesamtergebnis abzuliefern“, sagt der Kreiskantor.