Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gottesdienst in St. Cyprian Pastorin stellt sich am Sonntag in Ganderkesee vor

Von Thorsten Konkel | 04.12.2015, 18:06 Uhr

Beim Gottesdienst am Sonntag, 6. Dezember, um 10 Uhr in St. Cyprian und Cornelius stellt sich die Bewerberin auf die zweite Pfarrstelle Irene Schlawin der Gemeinde vor.

Auf die in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde ausgeschriebene Pfarrstelle in Ganderkesee hatte sich die Pastorin sich als einzige Bewerberin gemeldet. Im Anschluss wird die Gemeinde ab 11.30 Uhr zu einer Versammlung im Gemeindehaus eingeladen. Dabei besteht Gelegenheit, ihr Fragen zu stellen.

Kirchenrat hat die Wahl an sich gezogen

Der Gemeindekirchenrat hat beschlossen, die Wahl an sich zu ziehen. Gewählt wird am 14. Dezember. Das Ergebnis wird in der Woche vom 15. bis 22. Dezember im dk und in den Gottesdiensten am 20. Dezember vermeldet. Wahlberechtigte Gemeindeglieder haben die Möglichkeit, gegen die Wahl Einspruch einzulegen. Die Einspruchsfrist beginnt mit der Bekanntgabe des Wahlergebnisses und endet mit dem 3. Januar 2016. Der Einspruch muss in Lehre, Wandel oder Gaben der einzigen Bewerberin Irene Schlawin begründet sein.