Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gruppensingen in St. Hedwig Ganter-Art-Singen erstmals in Ganderkeseer Kirche

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 29.11.2017, 12:49 Uhr

In der Vorweihnachtszeit wird es feierlich bei Ganter-Art: Zu seinem 3. Gruppensingen lädt der Verein am Samstag, 2. Dezember, um 18.30 Uhr erstmals in die katholische Kirche St. Hedwig am Habbrügger Weg ein.

„Die kleine schmucke katholische Kirche im Ort ist ein idealer Ort für Gesang und Klang“, erläutert der Ganter-Art-Vorsitzende Eckhard Eichhorn. „Gemeinschaftlich singen und sich auf die Adventszeit einstimmen, das ist unser Anliegen“, so Eichhorn.

Eintritt frei

Die Leitung hat am Samstagabend wieder Stefanie Golisch. Wie immer ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen, der Erlös geht an die Messdiener der katholischen Gemeinde, sie wollen 2018 nach Rom reisen.

Für diesen guten Zweck können Besucher des Gruppensingens am Samstagabend auch etwas beim Basar der Kirchengemeinde tun. Ab 18 Uhr werden vor der Kirche Weihnachtsartikel verkauft.

Weinachtsbasare in St. Hedwig

Weitere Basare finden an den drei folgenden Adventssamstagen ab 18 Uhr im Pfarrheim statt.