Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gutscheinbroschüre für Hude Hude heißt Neubürger mit Gutscheinen herzlich willkommen

Von Antje Cznottka | 21.01.2015, 14:56 Uhr

Ein herzliches Willkommen will die Gemeinde Hude neuen Bewohnern bereiten. Dazu haben Gemeinde, Vereine und Organisationen gemeinsam eine Gutscheinbroschüre für Neubürger erstellt.

Hude. „Das Tolle am Gutscheinheft ist, dass es eine Brücke zwischen Vereinen, Organisationen, Einrichtungen und den Neubürgern schafft“, berichtet Bürgermeister Holger Lebedinzew. Viele Angebote seien nicht auf den ersten Blick ersichtlich. „Die Broschüre gibt einen Überblick über die Abgebote vor Ort und schafft durch die Vergünstigungen einen Anreiz sie auszuprobieren“, fügt Uwe Schubert, Fachbereichsleiter im Rathaus, an. Daraus ergebe sich auch ein Vorteil für die Vereine und Unternehmen. „Wir motivieren die Bürger damit, die Geschäfte vor Ort zu nutzen“, sagt Schubert.

Im Heft vertreten sind Vergünstigungen für Einrichtungen wie die Gemeindebibliothek in Hude und Wüsting, den Kulturhof und Huder Bäder. Der Turnverein Hude bietet kostenloses Probetraining oder Vergünstigungen auf Kurs- und Mitgliedsbeiträge. Auf Vorträge, Seminare und Messen der Huder Unternehmerinnen gibt es ebenfalls Ermäßigungen. Der Wirtverband, der Wochenmarkt und die Werbegemeinschaft Wüsting steuern auch Angebote bei.

Die erste Auflage des Heftes wurde mit 1000 Exemplaren aufgelegt. „2014 haben sich 750 Menschen in Hude angemeldet“, berichtet Schubert. Die Auflage reiche etwa für ein Jahr. „So können wir auf Veränderungen reagieren und neue Angebote von interessierten Vereinen und Unternehmen aufnehmen“, sagt Lebedinzew. Die Gutscheine im Heft haben aber kein Verfallsdatum.

Frischgebackene Huder bekommen das Heft ab sofort bei der Ummeldung. „Jeder, der nach dem 1. November 2014 nach Hude gezogen ist, bekommt eins der Gutscheinprospekte zugeschickt“, kündigt Schubert an.