Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hagstedt GmbH an der Westtangente Ganderkeseer bietet Transportlösungen für Ross und Reiter

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 12.03.2016, 10:21 Uhr

Mit innovativen Transportlösungen für Ross und Reiter hat „Reiterlegende“ und Geschäftsmann Werner Hagstedt seine Unternehmensbereiche erweitert. Gerade entsteht auf dem Firmengelände an der Westtangente auch eine neue Reithalle.

Hagstedt, dieser Name steht in Ganderkesee seit rund 40 Jahren für Fahrzeuganhänger aller Art. 20 Jahre davon ist das alteingesessene Familienunternehmen in diesem Jahr im Gewerbegebiet Westtangente ansässig. An der Dehlthuner Straße 56 handelt Hagstedt mit Anhängern, Lastwagen mit Sonderaufbauten, darunter Pferdetransporter, und er verkauft auch ganze Reithallen in Zusammenarbeit mit der Harsefelder Firma Viebrockreithallen.

Komfort für Zwei- und Vierbeiner

Wohl kaum einer kennt die Wünsche von Reitern und Pferdebesitzern so gut wie der erfolgreiche Springreiter des RV Ganderkesee. Nun hat er einen neuen Trend entdeckt: ,„Man muss es sich so vorstellen“, sagt Werner Hagstedt, „früher machten die Leute Urlaub mit Zelt oder Wohnwagen, heute darf es gerne auch ein großes komfortables Reisemobil sein.“ Diesen Hang zur Bequemlichkeit hat er auch bei Pferdefreunden festgestellt und sich zunutze gemacht:

In der Ende letzten Jahres fertiggestellten Ausstellungshalle bietet das Unternehmen eine ganz neue Klasse von Pferdetransportern an. Sie kombiniert Wohnmobil mit Pferdetransporter und bietet bisher ungeahnten Komfort.

Neue Reithalle wird aufgestellt

Um für seinen Kundenkreis, der aus einem Einzugsbereich von rund 200 Kilometern nach Ganderkesee findet, eine noch größere Auswahl an Anhängern vorzuhalten, hat er seine Reithalle bereits zu einer Ausstellungshalle umfunktioniert. Gegenwärtig lässt Werner Hagstedt auf seinem Firmengelände von Viebrock eine zusätzliche innovative Musterhalle errichten.

„Diese Reithalle kann flexibel auf- und wieder abgebaut werden, um sie an anderer Stelle wieder aufzubauen“, nennt er eine der vielen Neuerungen im Hallenbau.

Tag der offenen Tür im Juni

Das umfangreiche Angebot präsentiert der Familienbetrieb auf dem Firmengelände am Sonntag, 5. Juni, beim gewerbegebietsweiten Tag der offenen Tür in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. Weit über 20 Firmen des Gewerbegebiets nehmen daran teil.

Einbeziehen will Werner Hagstedt bei dieser Veranstaltung auch die neue Reithalle. „Es gibt dort ein Schauprogramm mit den Islandpferden vom Bellershof“, blickt der Geschäftsmann voraus.