Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Haltendes Fahrzeug übersehen Bei Auffahrunfall in Gemeinde Hude leicht verletzt

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 24.06.2017, 19:47 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend im Einmündungsbereich Hauptstraße/Bremer Straße nahe Altmoorhausen in der Gemeinde Hude hat sich eine Person leicht verletzt.

Gegen 19 Uhr befuhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Großenkneten mit ihrem Wagen die Hauptstraße in Richtung Bremer Straße. Im Einmündungsbereich übersah sie das Fahrzeug eines 51-Jährigen aus der Gemeinde Hatten, der verkehrsbedingt halten musste. Bei dem Zusammenstoß wurde die 23-Jährige leicht verletzt. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Der Wagen der Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.