Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Theaterstück zu Stedingsehre Herrlich absurde Fiktionen für Bookholzberger Freilichtbühne

Von Ole Rosenbohm | 09.09.2021, 21:31 Uhr

Die Kulturetage feierte mit dem Stück „Visionen für einen Unort“ eine überzeugende Premiere. Die ernsthafte Auseinandersetzung über die Zukunft von „Stedingsehre“ müssen aber andere führen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden