Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hoher Sachschaden 44-Jährige übersieht Auto in Wardenburg

Von Eyke Swarovsky | 24.06.2015, 15:22 Uhr

Weil eine 44-jährige Autofahrerin beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen hatte, ist es am späten Dienstagnachmittag zu einem Zusammenstoß gekommen.

Die 44-Jährige war laut Polizeibericht gegen 17.10 Uhr auf der Raiffeisenstraße in Wardenburg unterwegs und wollte nach rechts in die Friedrichstraße abbiegen.

Dabei übersah sie das Auto einer 76-jährigen Autofahrerin aus der Gemeinde Großenkneten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Autos erheblich beschädigt wurden. Es entstand Sachschaden von rund 7500 Euro.