Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

In Büro und Wohnhaus Einbrüche in Ganderkesee: Täter bleiben ohne Beute

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 22.03.2017, 16:17 Uhr

Gleich zweimal sind Einbrecher in den vergangenen Tagen auf Beutezug in Ganderkesee gewesen. In beiden Fällen gingen die Täter jedoch leer aus.

In ein Büro in der Straße Am Steenöver drangen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch ein, teilte die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten die Einbrecher an kein Diebesgut. Bei dem Einbruch entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro.

Im Roggenkamp blieb es beim Versuch

Bereits in dem Zeitraum zwischen Dienstagvormittag und späten Abend versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Roggenkamp einzusteigen. Sie scheiterten jedoch bei dem Versuch und konnten keine Beute machen. Wer Hinweise zu beiden Fällen geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Wildeshausen unter (04431)9410 zu melden.