Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

In Wildeshausen aus Kurve geschleudert Ohne Führerschein Unfall verursacht und geflüchtet

Von Thomas Deeken | 28.12.2015, 15:57 Uhr

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Rechterfeld hat am Sonntag in Wildeshausen einen Unfall verursacht. Anschließend flüchtete er vom Unfallort, kam aber später wieder zurück.

Der 27-Jährige kam laut Polizei um 16.10 Uhr mit seinem Wagen in einer Linkskurve von der Holzhauser Dorfstraße ab, die er in Richtung Holzhausen befuhr. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Zunächst entfernte sich der Mann vom Unfallort, kehrte später aber wieder zurück.

Wirtschaftlicher Totalschaden

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen war und der Autofahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daraufhin leitete die Polizei Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht, Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.