Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Interaktive Vorlesereihe Bilderbuchkino inspiriert wieder in Ganderkesee

Von Antje Cznottka | 06.01.2015, 14:37 Uhr

Das Bilderbuchkino geht in die nächste Runde. Auch 2015 wird das Bilderbuchkino in der Gemeindebücherei Ganderkesee und der Außenstelle Bookholzberg fortgesetzt.

Am Mittwoch, 7. Januar um 15.30 Uhr wird die interaktive Vorlesereihe „Lieselotte im Schnee“ in Ganderkesee vorgelesen. Lieselotte hat in der Vorweihnachtszeit unheimlich viel zu tun. Immerhin muss sie für den Briefträger viele Weihnachtspakete austragen. Als es auf ihrem Heimweg fürchterlich schneit, findet sie den Weg nach Hause nicht mehr wieder. Ob sie es noch rechtzeitig nach Hause schafft, erfahren Kinder ab drei Jahren beim ersten Bilderbuchkino in diesem Jahr.

Die nächste Vorleserunde beginnt am Donnerstag, 8. Januar, ebenfalls um 15.30 Uhr. Dann wird das Bilderbuchkino „Kalt erwischt“ in der Bücherei Bookholzberg vorgelesen. In diesem Jahr will es überhaupt nicht kalt werden. Dem Igel Peter Piek ist es viel zu heiß für den Winterschlaf. Da hat er eine Idee. Piek veranstaltet einen Flohmarkt, auf dem er seine Wintersachen verkaufen will. Eine super Idee, finden auch die anderen Tiere.

Alle zwei Wochen vertiefen die Kinder beim Bilderbuchkino durch Wiederholungen, Spiele und Rätsel Teile des jeweils vorgelesen Kinderbuchs. Diese Strategie wird ermöglicht durch die Bilderbuch-App. Sie fördert das Verstehen der Geschichte und fördert darüber hinaus die Kommunikation zwischen Vorleserin und Zuhörern.

Der Eintritt zu der Vorleseveranstaltung ist frei. Weitere Informationen gibt es in der Gemeindebücherei unter Telefon (04222) 931424.