Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Irene Schlawin und Joachim Rohrlack Herzliches Willkommen für neue Pastoren in Ganderkesee

Von Antje Cznottka, Antje Cznottka | 15.08.2016, 15:40 Uhr

Zwei neue Pastoren wurden am Sonntag in ihren Gemeinden eingeführt. Irene Schlawin hat damit offiziell ihre Arbeit als Gemeindepfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ganderkesee für den Bezirk Süd aufgenommen, Pastor Joachim Rohrlack hat seine Stelle in der evangelisch-methodistischen Kirche in Bookholzberg angetreten.

Festgottesdienst mit Irene Schlawin

Wunderbar, bewegend und festlich – so hat Pastorin Irene Schlawin den Festgottesdienst anlässlich ihrer Einführung in die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ganderkesee erlebt. „Ich wurde so herzlich willkommen geheißen“, blickt sie zurück. Ihre Predigt zum Thema „Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg“ hörten neben den Gottesdienstbesuchern aus Ganderkesee auch Gäste aus Schlawins ehemaliger Gemeinde in Hückelhoven. Sie waren gekommen, um der Pastorin alles Gute auf ihrem weiteren Weg zu wünschen. Musikalisch gestaltete Kreiskantor Thorsten Ahlrichs, der Bläserkreis und die St.-Cyprian-Kontorei den Gottesdienst. „Das Programm des Chors und Bläserkreises war fantastisch“, sagt Schlawin.

Ebenfalls offiziell in der Gemeinde eingeführt wurde Pastor Joachim Rohrlack am Sonntag in der evangelisch-methodistischen Friedenskirche in Bookholzberg.