Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Jazzlounge“ im Haus Müller Axel Fischbacher Trio jazzt in Ganderkesee

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 26.09.2016, 16:55 Uhr

Am Freitag, 30. September 2016, beginnt um 19.30 Uhr eine erneute Ausgabe der Reihe Jazzlounge mit Dr. Klaus Fey. Im KulturHaus Müller, am Ring 24 in Ganderkesee, spielt dann das Axel Fischbacher Trio.

Bei dieser Reihe lädt Dr. Klaus Fey namhafte Jazzensembles zu einem Konzert nach Ganderkesee ein. Die Veranstaltungsreihe Jazzlounge wird vom Freundeskreis KulturHaus Müller unterstützt.

Während des Konzertes haben die Besucher die Möglichkeit, mit den Musikern ins Gespräch zu kommen und so vertiefende Informationen über Jazz zu erhalten. Axel Fischbacher ist als Dozent und Musiker aktiv. „Sowohl sein Spiel als auch seine Einblicke in die Jazzszene sind fundiert und auf immenser Erfahrung beruhend, ein idealer Gast in der Jazzlounge“, meint Dr. Wiebke Steinmetz von der regioVHS.

„Contemporary Guitar Jazz“

„Contemporary Guitar Jazz“ ist die Überschrift, unter der das Trio ein Repertoire aus eigenen Kompositionen und aus dem „Great American Songbook“ spielt. Zum größten Teil sind es Fischbachers Kompositionen der letzten CD Veröffentlichungen „Normal“ und „56/56“. Die Auftritte zeichnen sich durch improvisationsbetonte und risikofreudige Spielweise aus. „Es swingt und groovt, die Basis bleibt stets der moderne Bebop“, erläutert Steinmetz.

In der Jazzlounge spielen Axel Fischbacher, Gitarre, Nico Brandenburg, Bass, Nils Tegen, Drums.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 15 Euro. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter der Nummer (04222) 44444.