Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kimmer Landstraße kurz gesperrt Feuerwehr kämpft in Steinkimmen gegen Öl

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 06.10.2016, 14:44 Uhr

Aus einem Traktor auslaufendes Öl hat die Ortsfeuerwehren Falkenburg und Ganderkesee am Donnerstagvormittag auf der Kimmer Landstraße beschäftigt.

Ein Traktorengespann hatte den Betriebsstoff während der Fahrt auf der Kimmer Landstraße aus noch ungeklärter Ursache verloren. Die lange Ölspur wurde mit Bindemitteln abgestreut.

Straße halbseitig gesperrt

Während des Einsatzes war die Kimmer Landstraße in Richtung Falkenburg halbseitig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache der Panne aufgenommen.