Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kinder zündeln mit Feuerzeug Kleine Brandstifter in Wildeshausen

Von Reiner Haase | 24.04.2015, 13:18 Uhr

Zwei Kinder haben am Donnerstag in Wildeshausen einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Sie hatten mit einem Feuerzeug gezündelt.

Zwei Kinder haben am Donnerstag in Wildeshausen ein Feuerzeug gefunden und damit gegen 19.45 Uhr zwei Wertstoffsäcke in Brand gesetzt. Die neun und zehn Jahre alten Kinder rannten weg. Sie wurden von einem Jugendlichen an den Tatort an der Sankt-Peter-Straße zurückgeholt. Ein zweiter Jugendlicher versuchte, bei einem Anwohner Löschwasser zu besorgen.

Die Feuerwehr löschte den Brand, der auf eine Hecke übergegriffen hatte, schnell ab. Den Schaden an der Hecke bezeichnet die Polizei als gering. Die Polizisten übergaben die Kinder den Erziehungsberechtigten.