Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kirche Open-Air mit dem Hospizkreis Ehrenamtliche Hospizbegleiter gestalten Gottesdienst

Von Kristina Müller | 07.06.2017, 12:16 Uhr

Einen Open-Air-Gottesdienst veranstaltet der ambulante Hospizkreis Ganderkesee am Sonntag, 18. Juni, um 15 Uhr im Garten der Gaststätte Menkens in

Gemeinsam mit Pastor Eckhard Dreyer, den Huder Gospelsingers und dem Bläserkreis der evangelischen Kirche Ganderkesee werden ehrenamtliche Hospizbegleiter diesen Gottesdienst gestalten.

Unter dem Motto: „An deiner Seite – ich begleite dich“ berichten die Hospizbegleiter von verschiedenen Begebenheiten und besonderen Momenten, die ihnen in ihren Begleitungen begegnet sind. Dies tun sie nicht voyeuristisch, sondern einfühlsam und Mut machend, heißt es in der Ankündigung.

Huder Gospelchor singt

Pastor Dreyer wird seine Predigt ebenfalls unter dieses Motto stellen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie: Wer außer Familie, Freunden und Hospizbegleiter steht uns zur Seite, begleitet uns in schweren Zeiten? Was trägt uns, wo finden wir Halt und Geborgenheit?

Umrahmt und begleitet wird der Gottesdienst sowohl vom Huder Gospelchor, der schon beim Gottesdienst anlässlich des zehnjährigen Jubiläums in der Elisabeth-Kirche in Hude die Menschen auf eine „wunderbare Weise“ berührt hat, sowie vom Bläserkreis der evangelischen Kirche Ganderkesee.

Bürgermeisterin als Schirmherrin

Im Anschluss an den Gottesdienst bietet der Gastwirt Gerhard Menkens Kaffee und Kuchen an. Die ehrenamtlichen Hospizbegleiter und -begleiterinnen werden sich mit an die Tische setzten, um mit den Gästen des besonderen Gottesdienstes ins Gespräch zu kommen und eventuelle Fragen beantworten zu können.

Die Schirmherrin des Vereins, Bürgermeisterin Alice Gerken, freut sich mit den Hospizbegleitern des ambulanten Hospizkreises Ganderkesee auf viele Besucher und gute Gespräche.