Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Klassik auf dem Lande“ Konzertabend für „Klassik- und Operettenfans“ in Almsloh

Von Antje Cznottka, Antje Cznottka | 20.05.2016, 19:02 Uhr

Zum zweiten Mal organisiert der Heimat- und Ortsverein Elmeloh-Almsloh den Musikabend „Klassik auf dem Lande“. Die Karten für das Konzert in der Scheune des Hofes von Familie Strudthoff in Almsloh am Samstag, 18. Juni, werden ab sofort verkauft.

Werke von Mozart, Beethoven, Brahms, Strauß, Chopin, Lehár, Sarasate und anderen werden in der Scheune des Hofes von Familie Strudthoff, Almsloher Dorfstraße 14, ab 19.30 Uhr beim Konzert „Klassik auf dem Lande“ zu hören sein. Wie bei der ausverkauften Premiere 2014 werden wieder Laszlo Rusnak aus Bremerhaven an der Violine und Adrian Rusnak aus Delmenhorst am Klavier die musikalische Begleitung übernehmen. Neu dabei ist Bass-Bariton Thomas Mayr aus Münster.

Kartenverkauf für „Klassik auf dem Lande“ in Almsloh läuft

„Es wird eine bunte Mischung sowohl für Klassik- aus auch für Operettenfans geben“, kündigt Reinhard Siemer, Vorstand des Heimat- und Ortsvereins Elmeloh-Alsmloh, an.

Karten für das Konzert gibt es ab sofort für 15 Euro bei Schreibwaren Windeler, Elmeloher Straße 78. Die Tickets können aber auch bei Reinhard Siemer unter Telefon (01 72) 4 16 80 14 vorbestellt werden.