Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kleinkind verletzt Auto weicht Reh in Hude aus und überschlägt sich

Von Eyke Swarovsky | 24.11.2015, 12:55 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kleinkind ist es am Montag 15.48 Uhr an der Königstraße in Hude gekommen.

Eine 24-jährige Autofahrerin aus Hude befuhr laut Polizeibericht die Königstraße in Richtung Hude. Bei dem Versuch, einem über die Straße laufenden Reh auszuweichen, kam der Wagen von Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im angrenzenden Straßengraben liegen.

Der einjährige Sohn der Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zog sich Prellungen zu. Zur Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden.