Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kollision mit Auto Ganderkeseer Motorradfahrerin bei Unfall gestorben

Von Katja Butschbach | 07.04.2015, 18:24 Uhr

Eine Motorradfahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee ist am Ostermontag gegen 16.10 Uhr bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen.

Laut Polizei fuhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der Landesstraße 865 in Richtung Elsfleth, als eine Autofahrerin in Höhe Moorhausen nach links abbiegen wollte. Eine andere Fahrerin hielt ihr Auto ebenfalls an, was der 20-Jährige zu spät bemerkte.

Er bremste sein Auto und wich nach links auf die Gegenfahrbahn aus, wo er mit der Motorradfahrerin kollidierte. Die Ganderkeseerin wurde vom Motorrad geschleudert und starb an der Unfallstelle.

Der 20-Jährige erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rettungskräfte kümmerten sich am Unfallort um die Beteiligten; auch ein Rettungshubschrauber war eingesetzt. Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams Wesermarsch leisteten Angehörigenbetreuung.

Die Landesstraße war bis etwa 19.45 Uhr voll gesperrt.