Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kollision mit Auto Motorradfahrer bei Unfall in Colnrade schwer verletzt

Von Eyke Swarovsky | 22.04.2016, 14:46 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Colnrade (Landkreis Oldenburg) ist ein 43-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagabend schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 51-jähriger Autofahrer aus Colnrade auf der Hölinger Straße in Richtung Colnrade. Als er nach links in die Holtorfer Straße einbog, kam es im Einmündungsbereich zum Frontalzusammenstoß mit einem Motorradfahrer, der die Hölinger Straße befuhr.

Krad-Fahrer nicht in Lebensgefahr

Der 43-jährige Krad-Fahrer aus Diepholz wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Stand besteht keine Lebensgefahr.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt 11.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Hölinger Straße zeitweise voll gesperrt werden.