Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Der Festplatz als Auslaufmodell

Meinung – Thorsten Konkel | 18.08.2015, 09:11 Uhr

dk-Redakteur Thorsten Konkel zum neuen Konzept für den Ganderkeseer Herbstmarkt

„Drei auf einen Streich“, so lautet die Lösung für den Ganderkeseer Herbstmarkt 2015: Rummel, Flohmarkt und verkaufsoffener Sonntag rücken – teils zeitlich getrennt – räumlich verdichtet entlang der Rathaustraße für ein Partywochenende zusammen. Es wächst zusammen, was zusammen gehört. Der Festplatz scheint ein Auslaufmodell zu sein. Denn Flohmarkt und Shoppen hüben, Karussellfahren drüben, jenseits der Bahnlinie, das zog zuletzt immer weniger Besucher an. Das Experiment der totalen Party-Präsenz im Ortskern hat Charme. Zu hoffen ist, dass die Belebung des Ortskerns auch abseits des Rummels Schule macht.