Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Neuer Markt bietet Kaufleuten neue Chancen

Meinung – Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 26.05.2016, 23:53 Uhr

dk-Redakteur Thorsten Konkel kommentiert den Beschluss des Ganderkeseer Gemeindeentwicklungsausschusses zum Umbau des Neuen Markts.

„Was lange währt, wird endlich gut“, spricht der Volksmund: Wohl kein Gemeindeentwicklungsthema ist in den letzten Jahren so ausführlich diskutiert, beraten und bewertet worden, an kein zweites Objekt sind zugleich so unterschiedliche Erwartungen gestellt worden.

Dass das Vorhaben überhaupt auf den Weg gebracht worden ist, mag kurz vor der Kommunalwahl der Beschlussfreude der scheidenden Ratsmitglieder zuzuschreiben sein.

Dass es höchste Zeit für einen Umbau ist, steht außer Frage. Einen Großteil der an die Märktezentren verlorenen Kunden wird wohl auch das Aufhübschen der Achse Famila-Rathausstraße nicht wieder an die Kassen der innerörtlichen Kaufleute zurückführen.

Die Attraktivitätssteigerung kann aber ein weiteres Ladensterben verhindern. Zu hoffen ist, dass der beschlossene Kompromiss zielführend ist. Mal sehen, ob der Volksmund noch recht bekommt.