Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kontrollen in Dötlingen und Hatten Polizei erwischt betrunkene Fahrer im Landkreis Oldenburg

Von Antje Cznottka | 26.07.2015, 15:30 Uhr

Bei Verkehrskontrollen wurden am Freitag, 24. Juli, und Samstag, 25. Juli, mehrere Trunkenheitsfahrten von der Polizei registriert.

Bei einer Verkehrskontrolle am letzten Freitag, 24. Juli 2015, gegen 16 Uhr auf der Wildeshauser Straße, hat die Polizei bei einem 54-jährigen Autofahrer starken Alkoholeinfluss festgestellt. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,49 Promille.

Zudem besaß der Fahrer keine Fahrerlaubnis. Der Halter des Autos war Beifahrer und duldete die Fahrt.

Gegen beide wird nun ermittelt.

Fahranfänger fährt mit 0,9 Promille

Auf der Hatter Landstraße wurde am vergangenen Samstag, 25. Juli 2015, gegen 23 Uhr außerdem bei einem 18-jährigen Fahranfänger eine Atemalkoholkonzentration von 0,9 Promille festgestellt.