Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Konzert in Schönemoorer Kirche Stilmix mit Klassik, Gospel, Folk, Pop und Erzählung

Von Thomas Deeken | 22.10.2015, 14:38 Uhr

Das Instrumentalensemble WindWood & Co aus Siegen gastiert am Sonntag, 1. November 2015, in der Kirche St. Katharinen in Konzertbeginn ist um 18 Uhr.

Die Multi-Instrumentalisten Vanessa Feilen, Jörn Pfeiffer und Andreas Schuss spielen einen Stilmix mit Klassik, Gospel, Folk und handgemachter Popmusik. „Virtuos und vielseitig ist ihre Darbietung, denn sie beherrschen jeweils ein halbes Dutzend Instrumente auf höchstem Niveau. So erklingen Panflöte, Querflöte, Saxofon, Klarinette, Gitarre, Akkordeon, Harfe, Cajon, Bouzuki, Kontrabass und Piano in immer neuen Kombinationen“, heißt es in einer Ankündigung.

Geschichte der Kirchenmusik

Zwischen den einzelnen Stücken nimmt Andreas Schuss als Erzähler die Konzertbesucher mit auf eine Reise durch die Geschichte der Kirchenmusik. Am Ende steht der Wunsch der Künstler, dass die Menschen selbst wieder anfangen, Bibel zu lesen, und die Faszination der heiligen Schrift erleben.

Mehr als 200 Veranstaltungen im Jahr

Das Ensemble WindWood & Co erreicht mit seiner Kombination aus Musik und Erzählung bundesweit ein großes Publikum. Auftritte bei bekannten Festivals, diverse Fernsehauftritte und Radiosendungen sind dafür ein Beleg. Jährlich sind die Künstler bei mehr als 200 Veranstaltungen zwischen Garmisch und Flensburg unterwegs.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um Spenden für die Musiker wird gebeten.