Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Konzert in St.Cyprian Weihnachtsoratorium erklingt in Ganderkesee

04.12.2015, 11:35 Uhr

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach trägt die St.-Cyprian-Kantorei am Sonntag, 6. Dezember 2015, ab 18 Uhr in der Ganderkeseer St.-Cyprian-und-Cornelius-Kirche vor.

Ihr Auftritt ist der Höhepunkt in der Chorarbeit von Thorsten Ahlriches. Der neue Kreiskantor leitet die Kantorei seit rund zehn Monaten.

Drei Kantaten

Zu hören sein werden morgen die ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums. „Seit September probt die Kantorei mit ihren gut 60 Mitgliedern an dem Werk, für viele ist es das erste Mal, einige haben das Oratorium aber auch schon öfter gesungen“, sagt Thorsten Ahlrichs.

Solisten vom „Cornelius-Consort“

Als Solisten werden Sopranistin Anna Terterjan, Altistin Nina Böhlke und der Tenor Henning Kaiser aus Hamburg mitwirken. Der ursprünglich vorgesehene Bass Johannes Liedbergius ist kurzfristig erkrankt.

„Dafür springt Max Börner aus Bremen ein“, sagt Ahlrichs. Das von ihm neu gegründete „Cornelius-Consort“ besteht sämtlich aus Spezialisten der Alten Musik aus dem ganzen norddeutschen Raum und den Niederlanden.

Restkarten sind Sonntag ab 17.15 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Dann beginnt auch der Einlass. Es gibt drei Platzkategorien, innerhalb dieser die Plätze frei wählbar sind.