Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kostenlose Beratung „Solar-Check“ für Hauseigentümer im Landkreis

Von Thorsten Konkel | 04.09.2017, 11:43 Uhr

Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern im Kreis Oldenburg können ab Montag, 4. September, bis zum 15. Oktober bei einem kostenlosen „Solar-Check“ erfahren, wie sie die Kraft der Sonne nutzen können.

Bei der einstündigen Beratung wird erläutert, wie mit Solarwärmeanlage die Heizung entlasten oder mittels Photovoltaikanlage selbst Strom produziert werden kann. Ein unabhängiger Energieberater beantwortet Fragen zu Investitionskosten, Wirtschaftlichkeit und Fördermitteln sowie zu Anschlussmöglichkeiten.

Die im Auftrag des Landkreises Oldenburg tätigen Experten beraten nach Angaben der Kreisverwaltung hersteller-, produkt- und gewerkeneutral. Die Aktion ist ein Kooperationsprojekt der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen mit dem Kreis. Interessierte Hauseigentümer können sich in ihrem Rathaus oder im Kreishaus anmelden.