Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kunsthandwerker-Ausstellung „Sommertraum“ Inspirationen für Haus und Garten in Dötlingen

Von Kristina Müller | 10.06.2017, 10:13 Uhr

Im idyllisch gelegenen Krebs-Landgarten in Dötlingen-Uhlhorn können die Besucher der Kunsthandwerker-Ausstellung „Sommertraum“ am Samstag, 17. Juni, und Sonntag, 18. Juni, wieder Kunst und Handwerk live erleben.

15 Kunsthandwerker zeigen wieder vor Ort ihr Können sowie eine Fülle künstlerisch gestalteter Objekte, die man nicht jeden Tag zu sehen bekommt.

Auf dem Ausstellungsgelände gleich neben der Firma Garten- und Landschaftsbau Krebs direkt an der Bundesstraße 213 erwarten die Besucher viele Inspirationen für den Garten und rund ums Haus. Sie werden als handgearbeitete Unikate aus den unterschiedlichsten Materialien präsentiert.

Den Künstlern über die Schulter schauen

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Handgefertigte Strohhüte, Gartenkeramik, künstlerisch gestaltete Objekte im Hundertwasser-Stil aus Terrakotta, geschmiedete Gartendekorationen und geschweißte Metallskulpturen aus Eisen, geschmackvolle Dekorationen aus Weidengeflecht, Gartenstelen und „Paradiesvögel“ aus Holz, liebevoll gearbeiteter Glasschmuck, Taschen, Gürtel sowie Accessoires aus Leder, Glaskunst für den Garten durch Glasfusing, Skulpturen aus Naturstein in allen Farben und Strukturen sowie Aquarellmalereien.

Dazu lassen sich fast alle Künstler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Erneut freut sich die „Künstlerfamilie“ des Sommertraums über mehrere neue Aussteller, die den Garten und die Bauerndiele der Ausstellung erstmals mit ihren Objekten bereichern.

„Entdeckungsinseln“

Für den „Sommertraum“ bekommt der sonst eher beschauliche Bauerngarten durch Sonnensegel, gestaltete „Entdeckungsinseln“ und die ansprechend dekorierten Pavillons der Kunsthandwerker ein erfrischend leichtes Gesicht.

Die Ausstellung ist am Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr im Ausstellungsgarten an der Bundesstraße 213 geöffnet.