Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ärger mit dem Hund Landgericht verurteilt Hundehalterin aus Großenkneten

Von Ole Rosenbohm | 21.01.2021, 07:19 Uhr

Ihr Terrier soll im Sommer 2019 einen Nachbarn gebissen haben. Die Frau bestritt eine Mitschuld – und ihrem Mann droht jetzt ein Verfahren wegen Falschaussage.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche