Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unterbringung von Asylsuchenden Landkreis Oldenburg und angrenzende Kommunen suchen Asyl-Wohnraum

Von Melanie Hohmann | 11.12.2021, 19:58 Uhr

Etwa 300 Asylsuchende sind in kreisangehörigen Kommunen aufzunehmen. Ziel ist, diese Menschen dezentral in Wohnungen/ Häusern unterzubringen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden