Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Landtage Nord 2016 in Wüsting Landtage Nord 2016 mit moderner Land- und Kommunaltechnik

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 20.07.2016, 15:54 Uhr

Die Landtage Nord 2016 vom 19. bis 22. August in Wüsting zeigen moderne Technik hautnah. Auf einem Versuchsfeld gibt es täglich Vorführungen.

Den Besuchern der Landtage Nord 2016 wird von Freitag, 19. August, bis Montag, 22. August, moderne Land- und Stalltechnik hautnah vorgeführt. „Wir wollen den Besuchern einen Überblick über moderne und innovative Techniken geben“, kündigt Messe-Organisator Helmut Urban an.

Kommunaltechnik neuer Schwerpunkt

Ein neuer Schwerpunkt ist in diesem Jahre die Kommunaltechnik. Sie wird den Besuchern wie auch die Landtechnik auf dem Versuchsfeld neben dem Maislabyrinth gezeigt, fachkundig moderiert von einem Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Bei der Kommunaltechnik stehen ferngesteuerte Mähroboter und die allgemeine Mähtechnik im Vordergrund. Ein besonderer Hingucker für Fachleute und interessierte Laien wird die Multifunktionsmaschine sein, die die Funktionen eines Traktors, eines Radladers und eines Baggers vereint.

Führungen durch Biogasanlage

Moderne Technik kann auch in der Biogasanlage des Hofs Urban auf dem Messegelände erlebt werden. Hier gibt es an jedem Messetag zwei Führungen mit Informationen über erneuerbare Energien aus nachwachsenden Rohstoffen. Blockheizkraftwerke zur Verstromung können aus unmittelbarer Nähe betrachtet werden. Nach den Führungen können offene Fragen besprochen werden, zum Beispiel zur künftigen Rolle der Biogaserzeugung und über den Anbau alternativer Energiepflanzen.