Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Landtagswahl 2017 Landtagskandidat Harm Rykena (AfD) im Kurzporträt

09.10.2017, 20:53 Uhr

Wir stellen die Kandidaten im Wahlkreis Oldenburg-Land im Kurzportrait vor und fragen: Warum wollen Sie in den Landtag?


  • Wohnort: Ahlhorn
  • Alter: 54
  • Familienstand: geschieden, drei Kinder
  • Beruf: Grundschullehrer

Darum will ich in den Landtag:

Unser Land ist auf Abwegen. Werteverfall, immer mehr Verbote für die deutsche Bevölkerung, eingeschränkte Meinungsfreiheit, immer mehr Kosten für das Gemeinwesen, immer höhere Steuern. Als konservative Partei will die AfD dagegen etwas tun. Mein Schwerpunkt ist das Schulwesen. Auch hier hat die Landespolitik der vergangenen Jahre eine unheilvolle Richtung eingeschlagen. Als ein Beispiel dafür soll die Schließung der Förderschulen Lernen dienen. Die AfD möchte alle Förderschulen im Landkreis erhalten. Ansonsten sehe ich mich als Vertreter der ländlichen Region, d.h. ich werde mich besonders für die Bereiche Ärzteversorgung auf dem Land, Landwirtschaft und Breitbandausbau in der Fläche sowie die Stärkung der Polizei engagieren.