Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Lesung im Kulturhaus Müller Sabine Jünemann lädt zum literarischen Abend

Von Katja Butschbach | 08.01.2015, 15:54 Uhr

Zu einem literarischen Streifzug am Abend unter dem Titel „Leben – bis wir Abschied nehmen“ lädt die Delmenhorster Buchhändlerin Sabine Jünemann am Montag, 12. Januar, um 20 Uhr ins Haus Müller, Ring 24, in Ganderkesee ein.

Sie wird Geschichten von Tod und Leben präsentieren. Jünemann berichtet, dass sie den Satz „Geh nicht so still in diese düstere Nacht“ in einem Roman fand – er ist der Beginn eines Gedichts von Dylan Thomas, das den Abschied von einem Menschen thematisiert. Die Buchhändlerin begab sich dann auf die Suche nach dem gesamten Text – „und fand ihn eindringlich und sehr lebensbejahend“. Neben dem Gedicht von Dylan Thomas werden an dem Abend etliche weitere Werke thematisiert.