Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Lila Kombi rast rücksichtslos Unfallflucht auf der A 1 bei Wildeshausen mit zwei Verletzten

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 29.05.2016, 19:39 Uhr

Auf der Autobahn 1 im Bereich der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord hat es am Samstag eine Verkehrsunfallflucht mit zwei Verletzten gegeben, das meldete die Polizei am Sonntagnachmittag.

Gegen 16 Uhr fuhr der bislang unbekannte Führer eines lila Kombis mit Bremer Kennzeichen an der Anschlussstelle Wildeshausen Nord auf die A 1 in Richtung Osnabrück auf. Beim Auffahren auf die durchgehende Fahrbahn missachtete er laut Polizei den Vorrang des nachfolgenden Verkehrs.

Der unmittelbar nachfolgende 33-jährige Fahrer eines Autos aus Dortmund, und die anschließend nachfolgende 45-jährige Fahrerin eines Wagens aus dem Kreis Kleve, konnten ihre Fahrzeuge rechtzeitig abbremsen. Dem 55-jährigen Fahrer eines Sattelzuges aus Litauen gelang dies nicht.

Er fuhr auf den Wagen aus Kleve auf. Durch den Aufprall wurden die 45-jährige Fahrerin und eine 44-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 12.500 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Ahlhorn unter (04435) 93160 in Verbindung zu setzen.