Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Lions-Club für Kinder aktiv Hökermarkt der Lions beim Bürgerfest in Hude

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 01.09.2016, 14:02 Uhr

Der Lions-Club Oldenburger Geest hat 26 Fahrräder aufgearbeitet. Sie werden im Rahmen des Bürgerfestes in Hude gegen Spenden für Kinder in Not abgegeben.

Seit vielen Jahren ist der Lions-Club Oldenburger Geest ein verlässlicher Ansprechpartner, wenn es um die Unterstützung bedürftiger Familien und notleidender Kinder im Landkreis Oldenburg geht. In einer Gemeinschaftsaktion der Lions sind jetzt die Voraussetzungen geschaffen worden, die von Schatzmeister Ekhard Kuck verwaltete Clubkasse für den guten Zweck aufzufüllen: Elf Lions haben im Garten des Arzthauses Lencer in Hude 26 gespendete Fahrräder so aufbereitet, dass sie gegen Spenden abgegeben werden können.

Hökermarkt vor dem Haus Lencer

Der Reparatur- und Putztag ist gezielt in die Woche vor dem Bürgerfest in Hude gelegt worden. Die Lions richten am Sonntag, 4. September, ab 10 Uhr, wenn viele Festbesucher auf der Parkstraße am Haus Lencer vorbeibummeln, einen Hökermarkt ein. Neben den gut erhaltenen Fahrrädern werden laut Werner Franz, dem Pressebeauftragten des Lions-Clubs, Bücher, Cds und mehr angeboten. Eine Aktion ganz im Sinne des Lions-Leitworts „We serve – wir dienen“, betont Clubpräsident Johann Holst: „Uns geht es gut. Davon wollen wir etwas abgeben und etwas für die Gemeinschaft tun.“