Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mann beim Abbiegen übesehen Fußgänger in Hude angefahren

Von Thorsten Konkel | 25.07.2018, 13:28 Uhr

Ein 83-jähriger Autofahrer aus Dötlingen hat am Dienstagvormittag in Hude einen 79-jährigen Fußgänger angefahren.

Nach Polizeiangaben wollte der Fahrer um 10 Uhr mit seinem VW Golf von der Vielstedter Straße in die Parkstraße abbiegen und übersah dort den die Straße überquerenden Fußgänger. Der Mann stürzte und zog sich kleinere Schürfwunden an den Armen und im Gesicht zu. Schäden am Auto gab es keine.