Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Maria Kern neue zweite Vorsitzende Wechsel im Jugendparlament Ganderkesee

Von Andreas Satzke | 07.12.2016, 13:45 Uhr

Das Jugendparlament der Gemeinde Ganderkesee kann sich aktiv politisch beteiligen. Die nächste Sitzung findet am 17. Januar statt.

Das Jugendparlament der Gemeinde Ganderkesee hat eine neue zweite Vorsitzende. Maria Kern ersetzt auf diesem Posten Katrin Klippenstein. Den Posten der ersten Vorsitzenden bekleidet weiterhin Mara Bittmann.

Das Parlament setzt sich aus gewählten Jugendlichen der Schulen zusammen. Dazu kommen freiwillig Mitwirkende, die ebenfalls im Schüleralter sind. Die Mitglieder agieren parteiunabhängig und sollen die Interessen der Jugendlichen in der Gemeinde Ganderkesee vertreten. Dazu wird die Vorsitzende des Jugendparlaments als beratendes Mitglied bei jugendrelevanten Themen in den Ausschuss für Schule, Jugend und Sport hinzugezogen.

„Ziel ist, den Jugendlichen die Themenfelder der Demokratie und Politik näherzubringen und die Entwicklung einer eigenen politischen Meinung zu fördern“, erklärt die Gemeindejugendpflegerin Hille Krenz.

Vortrag zum Thema Flucht geplant

Bei der vergangenen Sitzung im Jugendzentrum Kaffeepott in Bookholzberg konnten bereits neue Mitglieder begrüßt werden. Die nächste Sitzung des Jugendparlamentes findet am Dienstag, 17. Januar, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Geplant ist ein Vortrag zum Thema Flucht sowie ein Festlegen der Themen für das Jahr 2017. Wer Interesse hat, kann vorbeischauen.