Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mickie Krause tritt auf Musikvideos entstehen bei Friesenfete in Hude

Von Katja Butschbach | 06.11.2015, 12:26 Uhr

Die Friesenfete in Hude ist am 13. und 14. November 2015 geplant: Gleich zwei Künstler wollen dort Musikvideos drehen.

Mickie Krause, Chaos-Team, Rick Arena, Oppa und die Schlagerenkel, House Destroyer, DJ Dope und DJ Paddy sind am 13. und 14. November 2015 bei der Friesenfete in der Halle am Huder Bach dabei. Außerdem sollen zwei Musikvideos gedreht werden.

Musikvideo-Dreh am Freitag

Am Freitag ist von 20 bis 22 Uhr freier Einlass, dann beginnt um 22 Uhr die Party: Mickie Krause („Geh mal Bier hol’n“ und „Nur noch Schuhe an) tritt auf. An diesem Abend werden auch die Musikvideos gedreht.

Das Chaos-Team legt nun nach und wird zusammen mit Rick Arena zum Song „Die Kinder vom Süderhof“ feiern. „Wer sich womöglich im Musikvideo dazu wiederfinden will, der sollte diese Party in Hude nicht verpassen“, kündigt der Veranstalter an.

„Oppa und die Schlagerenkel“ sind mit dabei

Außerdem werden „Oppa und die Schlagerenkel“ mit Ihrer Schlager-Mash-up-Show an diesem Abend auch noch ein Musikvideo drehen. Zuvor wird um 21 Uhr das Länderspiel Deutschland – Frankreich live auf Großbildleinwand gezeigt.

Die Housedestroyer, zum fünften Mal in Hude zu Gast, treten am Samstag auf. „Die beiden DJs Nils und Jan legten lange Zeit getrennt voneinander auf, bis sie sich 2006 zum Projekt Housedestroyer vereinigten“, so der Veranstalter. Die Oldenburger touren derzeit durch Deutschlands Clubs und Diskotheken. DJ Dope unterstützt an den Plattentellern.

An beiden Tagen fährt das Chip-Taxi von Taxe Borkus.