Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Missglückter Überholvorgang Drei Motorradfahrer stürzen bei Unfall in Hude

Von Eyke Swarovsky | 24.08.2017, 15:36 Uhr

Bei einem missglückten Überholmanöver sind am Mittwochnachmittag in Hude drei Motorradfahrer verletzt worden.

Gegen 16.10 Uhr befuhren drei Motorradfahrer die Bremer Straße und überholten laut Polizeibericht zusammen einen Transporter mit Anhänger. Unmittelbar nach dem Überholvorgang scherte ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Oldenburg verkehrsbedingt wieder ein. Ein nachfolgender 53-jähriger Biker aus Wiesmoor konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Krad des 51-Jährigen. Beide stürzten mit ihren Motorrädern und rutschten über die Fahrbahn.

Eine 48-jährige Motorradfahrerin aus Wiefelstede versuchte den beiden auszuweichen, bremste und geriet dabei auf den Grünstreifen. Alle drei Fahrer wurden leicht verletzt, an den Motorrädern entstand ein geschätzter Sachschaden von 6500 Euro.