Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Straße der Megalithkultur Moorschnucken pflegen Pestruper Gräberfeld bis Anfang Dezember

Von Martina Brünjes | 29.11.2021, 15:08 Uhr

Seit 2007 erholen sich die Heideflächen des Pestruper Gräberfeldes im Naturpark Wildeshauser Geest durch die Beweidung mit Diepholzer Moorschnucken. Das Gräberfeld ist Bestandteil der „Straße der Megalithkultur“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden