Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Motorradfahrer verletzt sich leicht Zusammenstoß mit einem Auto in Hatten verhindert

Von Kristina Roispich | 02.05.2017, 15:02 Uhr

Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß mit einem Auto an der Huntloser Straße in Hatten zu verhindern, hat sich ein Motorradfahrer aus Dötlingen leicht verletzt.

Am Montag gegen 13.50 Uhr fuhr ein 67-jähriger Autofahrer aus Harpstedt die Huntloser Straße in Hatten entlang und beabsichtigte nach links in die Haferkampstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 44-jährigen Motorradfahrer aus Dötlingen.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, vollzog der Kradfahrer eine Vollbremsung, kam dabei zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstanden laut Polizei geringe Sachschäden.