Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nächtliche Flammen In Sandkrug löschen Anwohner brennende Mülltonnen

Von Michael Korn | 23.12.2018, 16:41 Uhr

In Sandkrug, Landkreis Oldenburg, haben Anwohner in der Nacht zu Sonntag, 23. Dezember 2018, drei brennende Mülltonnen löschen können.

Drei Mülltonnen sind laut einer Mitteilung am frühen Sonntagmorgen direkt an einer Hauswand am Haarenweg in Sandkrug in Flammen aufgegangen. Aufmerksame Nachbarn alarmierten gegen 3.30 Uhr die Feuerwehr und unternahmen erfolgreich eigene Löschversuche mit einem Gartenschlauch und einem Schaumfeuerlöscher. Kurz darauf traf das erste Fahrzeug der Feuerwehr Sandkrug an der Einsatzstelle ein und suchte die Einsatzstelle nach versteckten Glutnestern ab. Insgesamt waren an diesem Einsatz nach Angaben von Timo Nirwing, Pressewart Feuerwehr Sandkrug, drei Fahrzeuge und 19 Kräfte beteiligt. Nirwing lobte die Nachbarn für ihr beherztes Eingreifen, mahnte aber, „immer auf seine eigene Sicherheit zu achten und sich niemals unnötig selber in Gefahr zu bringen“. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.