Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zur Renaturierung und Jugendarbeit Neue Streuobstwiese: Hasbruch-Freunde suchen Grundstück und Sponsoren

Von Yannik Jessen | 11.08.2010, 05:59 Uhr

Auf der Westseite des Hasbruchs in Hude-Vielstedt bewirtschaftet die Gesellschaft der Freunde des Hasbruchs bereits eine Streuobstwiese. Aufgrund der Mitgliederverteilung sucht der Verein jetzt ein Grundstück auf der Ostseite.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden