Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neuer Vorstand Doppelspitze führt Ganderkeseer Gemeindeelternrat

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 05.10.2017, 13:31 Uhr

Der Gemeindeelternrat Kindertagesstätten in Ganderkesee hat einen neuen Vorstand gewählt.

Der bisherige Vorsitzende Timo Spille steht laut einer Pressemitteilung der Gemeinde nicht mehr zur Verfügung.

Doppelspitze führt Gemeindeelternrat

Seine Nachfolge teilt sich erstmals eine Doppelspitze, bestehend aus Diana Bensch (Montessori-Kinderhaus) und Markus Chrismann (Kita Habbrügger Weg). Stellvertretende Vorsitzende ist Jennifer Dürr (Kita Habbrügger Weg). Dem Beirat gehören zudem Antje Wittrock (Kindergarten Birkenhof), Stefanie Wollscheid (Hort Heide), Sabine Struß (Kindergarten Falkenburg) und Katja Prunk (Kindertagesstätte Schatzinsel) an. Er gebe das Amt als Vorsitzender des Gemeindeelternrates nur schweren Herzens ab, so Timo Spille. „Dies war aber aufgrund von beruflichen und persönlichen Gründen sowie auch im Hinblick auf meine politische Betätigung notwendig“, zitierte ihn Gemeindesprecher Hauke Gruhn.

Bindeglied zwischen Eltern und Gemeinde

Der Gemeindeelternrat ist das Bindeglied zwischen den Eltern der zu betreuenden Kinder in den Einrichtungen und der Gemeinde. Er setzt sich aus den gewählten Elternvertretern der Kindertagesstätten des Gemeindegebiets zusammen. Die Mitglieder des Gemeindeelternrats Kindertagesstätten engagieren sich freiwillig. Aus allen Vertretern wird ein Vorstand gewählt, der die Geschäftsführung übernimmt.