Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nötigung im Straßenverkehr Fahrer auf A 1 in Stuhr ausgebremst und bedroht

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 06.05.2017, 12:31 Uhr

Wie die Autobahnpolizei erst am Samstagvormittag meldete, haben sich bereits in der Nacht auf den Donnerstag auf der A1 bei Stuhr dramatische Szenen abgespielt - ein Kleintransporterfahrer wurde von zwei Lasterfahrern ausgebremst und anschließend auf der Autobahn auch noch von ihnen bedroht.

Nach Polizeiangaben ereignete sich die Tat gegen 23.30 Uhr am späten Mittwochabend im Baustellenbereich des Autobahndreiecks Stuhr. Ein Kleintransporterfahrer war Richtung Osnabrück unterwegs und soll von zwei vor ihm fahrenden Lastern ausgebremst worden sein.

Lastwagenfahrer bedrohen Mann mitten auf der A1

Überdies seien die beiden Lkw-Fahrer auf der Autobahn ausgestiegen und hätten ihn auch noch bedroht, gab er an. Alle Beteiligten wurden laut der Polizei zur Sache gehört, wobei die beiden Lasterfahrer das Gegenteil behaupten. Die Polizei ermittelt jetzt den wahren Sachverhalt.