Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nostalgiebild Ganderkesee Knusperhäuschen wechselt Besitzer in Ganderkesee

Von Antje Cznottka | 28.08.2015, 10:30 Uhr

Bei der „amerikanischen“ Versteigerung selbst gebastelter Dinge 1995 am Gymnasium Ganderkesee gab es auch ein Knusperhaus für nur eine Mark.

Die Erlöse aus der Versteigerung am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurde für die Cafeteria zurückgelegt , die sich die Schüler damals sehnlichst wünschten.

Auf dem Foto vom 20. August entdeckte Anke Gabriel ihren Sohn Nicolas.

Am 24. August machten Gunda Hegeler und Heidrun Kehrhahn den Turnierleiter Hans Ulrich aus Wildeshausen aus. Außerdem erkannte Heidrun Kehrhahn Corinna Jendrey und ihre damals zehnjährige Tochter Britta Kehrhahn (Mitte, im dunklen Trainingsanzug). Sie gewann das Tennisturnier 1984 und lebt heute in Miami.

Wer jemanden auf dem aktuellen Nostalgiebild erkennt, kann sich am Donnerstag, 27. August 2015, ab 10 Uhr in Ganderkesee unter der Telefonnummer (0 42 22) 80 70-0 melden.

Alle Nostalgiebilder finden Sie auf dem dk-Portal Hus un Heimat . Foto: dk-Archiv