Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nur leicht verletzt Wildeshauser überschlägt sich mit seinem Auto

Von Kristina Müller | 06.06.2017, 13:05 Uhr

Leicht verletzt wurde ein 23-jähriger Wildeshauser, als er sich in der Nacht zu Dienstag mit seinem Auto überschlug.

Der Mann fuhr gegen 23.50 Uhr auf der Brettorfer Straße in Richtung Neerstedt. Am Ende einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf den linken Fahrstreifen. Wie die Polizei mitteilte, gelang es dem Fahrer nicht mehr, die Kontrolle zurückzuerlangen.

Unfallspuren deuten laut Polizei darauf hin, dass er übersteuerte und zurück über den rechten Fahrstreifen von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 23-Jährige wurde nur leicht verletzt, jedoch zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Ermittlungen aufgenommen

Der Wagen wurde schwer beschädigt und musste mit einem Kran geborgen werden. Am Unfallort ergaben sich keine Anzeichen für eine Alkoholisierung des jungen Mannes. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.