Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ohne Versicherung unterwegs Polizei zieht 29-jährigen Wildeshauser aus dem Verkehr

Von Marie Busse | 13.06.2018, 12:05 Uhr

Weil sein Auto nicht versichert war, hat die Polizei am Dienstagabend einen Autofahrer in Wildeshausen aus dem Verkehr gezogen.

Nach Angaben der Polizei hielten sie gegen 22.45 Uhr den 29-jährigen Mann auf der Goldenstedter Straße in Wildeshausen an. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der Opel Astra des Mannes keinen Versicherungsschutz besaß.

Auf den Mann kommt daherein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu. Um eine Weiterfahrt zu verhindern, kassierten die Beamten den Fahrzeugschlüssel ein.